REVIEW + SWATCHES: Jouer Highlighter Trio

*Dieser Beitrag enthält Affiliate Links

"Ich hab zu wenig Highlighter“, dachte ich und bestellte bei BeautyBay gleich ein Highlighter Trio der Marke Jouer

.

Bei Beauty Bay zum Preis von je ca. 22€ erhältlich habe ich mir das Set für ca. 30€ (aktuell kostet das Set 2 mit anderen Farben ca. 40€) bestellt, da ich somit drei Farben im Mini-Format testen kann.

___________________________________________________

Was Jouer über die Highlighter sagt
____________________________________________________

"Ultra-fine pearls and luminescent pigments create the ultimate, "lit-from-within" glow. This creamy, powder formula is long-wearing, highly pigmented, and layers with our best-selling cream Highlighter for the perfect radiant finish."

Frei übersetzt:
Ultrafeine Perlen und lumineszierende Pigmente sorgen für den ultimativen Glanz. Diese cremige, pulverförmige Formulierung ist lang anhaltend, hoch pigmentiert und verleiht gemeinsam mit einer Schicht unseres meistverkauften Creme-Highlighters das perfekte strahlende Finish.

Außerdem ist auf der Seite von Jouer Cosmetics noch zu lesen, dass diese Puder-Highlighter frei von Parabenen und Gluten, vegan sowie dermatologisch getestet sind.

 

________________________

Die Verpackung
________________________

Besonders schön finde ich, dass Jouer bei diesen Minis (zu den Originalprodukten) keinen Unterschied in der Verpackung macht.
Jeder der drei Highlighter ist in ein spiegelndes, sich hochwertiges anfühlendes Glodkästchen mit integriertem Spiegel gehüllt. Somit liegt der Highlighter gut in der Hand und sieht dabei auch noch richtig luxuriös  aus.

___________________________________________

Die Formulierung und Anwendung
___________________________________________

Die Formulierung hat mich neben der absolut tollen Pigmentierung am meisten beeindruckt. Jeder einzelne Highlighter fühlt sich butterweich an. Ich musste nur ganz leicht über die Oberfläche wischen um gleich richtig viel Produkt auf der Fingerspitze zu haben. Am Liebsten trage ich das Produkt allerdings mit einem Fächerpinsel (z.B. von Real Techniques ) auf.

Das funktioniert wunderbar und sieht super natürlich aus. Leider hinterlässt dieser Pinsel kleine Streifen im Pot und das gefällt mir und meinem inneren "Monk" natürlich überhaupt nicht. Jedoch erkennt man daran sehr gut wie weich diese Puder-Highlighter sind.

Der Highlighter kann auch mit den Fingern aufgetragen werden, aber Vorsicht: die Pigmentierung ist der Wahnsinn und ich würde empfehlen nur ganz leicht mit dem Finger reinzugehen und das Highlight Schritt für Schritt aufzubauen. Mit dem Beautyblender habe ich anschließend alles verblendet und ein ebenso ansehnliches Ergebnis erhalten wie mit dem Pinsel.
Der Pinsel gewinnt bei mir aber, da ich um einiges schneller bin als mit Finger und Beautyblender.

Seit knapp drei Monaten befinden sich diese Highlighter nun in meiner Sammlung und da denke ich kann ich bereits ein gutes Review zu deren Haltbarkeit abgeben. Jouer verspricht ja, dass dieses Produkt langanhaltend ist: Dies kann ich nur bestätigen.
Am Abend ist immer noch alles an dem Fleck wo ich es hingegeben habe. (Ich verwende das Smashbox Primer Water um das Makeup zu fixieren bzw. zu setten)

Ich habe Mischhaut und besonders meine T-Zone macht immer mal wieder gern Probleme. Wenn ich den Highlighter auf meiner Nase verwende muss ich unbedingt einen sehr guten Primer verwenden (z.B. den Benefit Porefessional) um nicht bereits nach ein paar Stunden meine Poren zu sehen. Manchmal kommt es mir so vor als würde ein Highlighter den Effekt noch verstärken.

________________________

Farben + Swatches:
_________________________

Citrine, Rose Quarz, Topaz

 

 

Citrine: ein schimmerndes Gold

 

Rose Quarz: schimmerndes champangerfarbenes Pink

 

Topaz: ein schimmerndes pfirsich-Gold

v.l. n. r.: Topaz, Rose Quarz, Citrine

______________

Mein Fazit
______________

Die Highlighter von Jouer Cosmetics lassen sich super auftragen, Citrine gibt mir einen besonders natürlichen Glow. Sie eignen sich aber auch wunderbar als Lidschatten (mit Fix+ ein Traum). Außerdem ist die Haltbarkeit echt bemerkenswert. Besonders toll finde ich, dass es kein unnatürlicher Schimmer ist und keine einzelnen Glitzer-Partikel auf der Haut zu erkennen sind. Meine absolute Lieblingsfarbe ist Citrine. Rosequarz sowie Topaz sind mit zu rosa und zu dunkel als Highlighter machen sich aber großartig auf dem Lid.



Kommentare



Keine Kommentare vorhanden!


Kommentar verfassen

Info-Funktion
Ich will eine E-Mail bei weiteren Kommentaren oder Antworten auf mein Kommentar. (Hierzu wird deine E-Mail zur automatischen Weiterverarbeitung bei uns gespeichert) Mehr Infos findest du in unserer Datenschutzerklärung.
Capture Code


Unsere Datenschutzerklärung wird akzeptiert.