My Little Box - City Trip - April 2018

 
Die My Little Box ist diesen Monat im Städtetrip-Flair. So richtig überzeugen konnte sie mich diesmal leider nur durch die beigefügten Goodies. Die hat aber leider nicht jeder erhalten, die gab es nämlich nur für Neukunden im März mit dazu.
 
Nun aber zur Box. Sie kommt im hübschen City-Trip Design, was mit sehr gut gefällt. Ein Kärtchen sowie ein kleines Heftchen erklärt nochmals das Thema. Das kleine Heftchen enthält Tipps für einen 48 Stunden Trip nach Paris bzw. einen 48 Stunden Trip nach Berlin. Das ist eine nette Idee, zu Anfang war ich fast davon begeistert, aber nun muss ich zugeben, dass ich wohl eher nicht auf dieses Heftchens zurückgreifen würde, ich plane einfach viel zu gerne selbst meine Reisen. Idee lieb, aber etwas schade ums Papier, es gibt bereits genug renommierte und gute, weitaus umfangreichere Reiseführer.
 
 
Das erste Produkt dieser Box ist eine Tasche im Baislei-Design passend zur Box. Für einen Citytrip würde ich sie nicht verwenden, ich bin mir aber sicher sie macht sich auch gut als Strandtasche für Italien.
 
 
Schuhbänder sind eine nette Idee und hätte ich meine weißen Sneaker nicht bereits entsorgt (weil leider zu ausgelascht) hätten diese Bänder toll dazu gepasst. Jetzt fühle ich mich fast genötigt neue Schuhe zu kaufen ????
 
 
Ein Highlight aus dieser Box ist das Nyx Glittergoals Kit. Mit dem kann ich auf jeden Fall was anfangen, denn für mein nächstes Fotoprojekt kann ich Glitter-Primer super gut gebrauchen.
 
 
 
Im süßen Täschchen für unterwegs befinden sich noch eine Bodylotion (juhu nr. 247 aus einer Beautybox für mein Badezimmerkastl, und noch dazu eines von der stark parfümierten Sorte, die liebe ich besonders!) sowie ein Lipbalsam der Marke My Little Beauty (wird weitergegeben, riecht komisch und klebt, bäh!)
 
___________________________
 
MEIN FAZIT
__________________________
 
 
CityTrip . naja…. Schuhbänder gibts meist zu Schuhen dazu. Die Tasche naja gut eher was für den Strand als die Stadt. Bei Citytrip hätte ich wohl eher eine Sonnenbrille oder eine Basiclidschatten erwartet, aber mit Glitter kann ich die beiden Städte Paris und Berlin eher nicht in Verbindung bringen (zumindest nicht wenn es ein Sightseeingtrip sein soll). Das Thema ist diesmal bei mir leider nicht angekommen, obwohl ich Städtereisen spitze finde. Diesen Monat gewinnt eindeutig die Glossybox den Vergleich. 
 
 
 
So richtig rausgerissen haben es nur die Goodies. Wegen denen ich die Box eigentlich bestellt hab (Aktions-Opfer) Im März gab es zur Box die beiden Produkte aus der My Little Beauty Collection: Pinsel sowie Körperpeeling. Sie wurden mir nachgeliefert und sind fast zeitgleich mit der Aprilbox angekommen.
 
Die beiden Goodies aus der Aprilbox - WOW - richtig tolle Produktlinie von Shiseido. WASO!
 
 
Was hältst du von der MyLittleBox? Hast du sie bereits im Abo, spricht sie dich an oder kannst du eine andere Box empfehlen?



Kommentare



Keine Kommentare vorhanden!


Kommentar verfassen

Info-Funktion
Ich will eine E-Mail bei weiteren Kommentaren oder Antworten auf mein Kommentar. (Hierzu wird deine E-Mail zur automatischen Weiterverarbeitung bei uns gespeichert) Mehr Infos findest du in unserer Datenschutzerklärung.


Unsere Datenschutzerklärung wird akzeptiert.