The Inkey List - Die neue High-Low-Hautpflegemarke am Beautymarkt

UNBEZAHLTE WERBUNG | Dieser Blogpost entspricht
meiner eigenen und ehrlichen Meinung.
Dieser Blogpost enthält PR Sample.
 
Es gibt eine neue Hautpflege am österreichischen Beautymarkt, und wie du weißt ist jeder neue Marken-Release in Österreich (zumindest finde ich das) eine kleine Errungenschaft. Schön langsam darf sich Österreich vom Stiefkind-Dasein verabschieden. Lange haben wir auf die Verfügbarkeit großer Marken gewartet, durch Onlineshops wie Lookfantastic.at gibt es aber auch für uns Kosmetik-Junkies in Österreich nun immer mehr Auswahl sei es im Hautpflege oder MakeUp-Bereich. Natürlich ziehen auch die großen Parfümerie Ketten nach und kümmern sich um neue und größere Markenvielfalt.
 
Eine neue Pflegelinie ist am österreichischen Beautymarkt gelauncht und ich darf euch aus dieser Linie heute vier Produkte vorstellen, welche mir freundlicherweise von Lookfantastic.at als PR Sample zur Verfügung gestellt wurden. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an Lookfantastic!
 
Die Marke The Inkey List ist eine neue Hautpflegemarke aus Großbritannien gegründet von Colette Newberry und Mark Curry, welche zuvor für eine große Apotheken und Drogeriekette gearbeitet haben. Deren Erkenntnis aus ihrer Arbeit dort: Es gibt zu wenig Marken mit dem High-Low-Konzept. Sprich Gesichtspflege mit wenigen, guten und hochwertigen Inhaltsstoffen zu einem möglichst günstigen Preis.
 
Nirgendwo sonst als in der Gesichtspflege wird derzeit so genau auf die Inhaltsstoffe geschaut. Qualitativ hochwertige Inhaltsstoffe kosteten aber bislang richtig viel Geld. Hier sahen die Gründer von The Inkey List ihre Nische. Ähnlich wie The Ordinary ist The Inkey List somit richtig populär und erfreut sich vor allem im Heimatland Großbritannien bereits großer Beliebtheit. Das konnte man am Launch der Marke bei CultBeauty gut erkennen. 
 
__________________________________________________________
 
Verpackung und Produktinformationen
______________________________________________
 
Was mir sofort aufgefallen ist: The Inkey List spart an großen Versprechungen, sondern schreibt die Wirkung des enthaltenen Hauptinhaltsstoffes in einer einzigen knappen und verständlichen Formulierung auf die Verpackung. Ebenso ist die Angabe der Inhaltsstoffe auf jedem Karton sofort zu finden, nicht wie oft bekannt erst durch eine versteckte Klapplasche zu entdecken. Die Tube oder das Fläschchen schützt den Inhalt und macht die Anwendung leicht, auf Schnick Schnack und besonderes Packaging wird verzichtet. Ein Grund, warum die Marke so preisgünstig zu erhalten ist. Ein weiterer Punkt ist, dass The Inkey List auf sogenannte Zwischenhändler verzichtet und auch in Sachen Marketing setzen die Gründer auf Minimalismus. So werden Kosten gespart und der Konsument profitiert durch ein hochwertiges Produkt zum günstigen Preis. 
 
Transparenz und einfaches Packaging dazu wenig aber potente Inhaltsstoffe bzw. besitzt jedes Produkt einen Hauptinhaltsstoff, dies spricht mich absolut an. 
Ebenso findet sich auf jeder Verpackung eine Anleitung - wie die Produkte richtig angewendet werden. Auch das muss man bei manch anderen Pflegeprodukten erst einmal suchen oder man wird gar nicht erst darüber aufgeklärt.
 
Alle Produkte gibt es unter € 20 und somit bräuchte ich hier absolut kein schlechtes Gewissen haben, sollte mir eines der Produkte so gut gefallen, dass ich es nachkaufen möchte. Ebenso ist es umgekehrt, ich fände es weniger schlimm, wenn eines der preisgünstigen The Inkey List Produkte bei mir nicht funktioniert, denn ich hätte schließlich nicht wirklich viel dafür ausgegeben.
 
teinkeylist-2
teinkeylist-3
 
The Inkey List
Collagen Booster
€ 10,45 für 30 ml
für alle Hauttypen geeignet
 
Auch dieses Produkt kommt in einem kleinen Fläschchen, welches das Produkt durch Klick-Schwenk-Öffnung frei gibt. Das klare, transparente Serum, welches die Kollagenproteine der Haut nachahmt, zieht schnell ein. Es sorgt somit für mehr Festigkeit und Elastizität der Haut. Bei längerer Anwendung wird eine Verringerung von Linien und Falten versprochen.
Ich verwende das Serum am Hals und am Dekollete, da ich ja gerade ein anderes Serum teste und ich meine Gesichtspflege nicht alle zwei Wochen ändern möchte.
 
Empfohlene Anwendung:
Morgens und Abends nach der Reinigung anwenden.
 
teinkeylist-6
teinkeylist-7
 
The Inkey List
Rosehip Oil
€ 8,45 für 30 ml
für alle Hauttypen geeignet
 
Dieses Produkt enhält nichts anderes als 100% Rosehip Oil. Wo in der Hautpflege gibt es denn noch einen wirklich reinen Inhaltsstoff. Selten! Das Gesichts-Öl spendet Feuchtigkeit, soll der Haut ihre Spannkraft zurückgeben bzw. diese erhalten und sie vor schädlichen Umwelteinflüssen beschützen. Ich habe an den Oberarmen oft recht trockene Haut und da Rosehip Oil die trockene Haut pflegt und sie weich machen soll, verwende ich das Öl derzeit etwas anders als als Face-Oil. 
 
Die Farbe des Gesichtsöl ist leicht pfirsich-farben, den Geruch kann ich nicht wirklich zuordnen. Im Gesicht mag ich solche Öle auch nicht wirklich, da ich immer finde, dass sie bei bereits Öliger Haut nicht wirklich ihre Wirkung entfalten, sondern eher meine Poren verstopfen. Um das Produkt aber dennoch für dich zu testen, habe ich die Anwendung etwas abgeändert.
 
Empfohlene Anwendung:
Morgens und Abends anschließend an Reinigung und Serum auf das Gesicht auftragen. Danach mit der üblichen Gesichtspflege fortfahren.
 
teinkeylist-9
teinkeylist-10
 
The Inkey List
Caffeine
€ 10,45 für 15 ml
für  alle Hauttypen geeignet
 
Das Caffeine Augenserum hat eine entzündungshemmende Wirkung. Sie hilft der Augenpartie bei Schwellungen und bei Augenringen. Manchmal habe ich Abends leicht geschwollene äußere Augenwinkel, wirklich nur minimal und ich versuche das Caffeine dort gezielt einzusetzen. 
 
Empfohlene Anwendung:
Morgens und Abends nach der Reinigung eine sehr kleine Menge auf die Augenpartie auftragen. 
 
teinkeylist-4
teinkeylist-5
 
The Inkey List
Turmeric
€ 9,45 für 30ml
für alle Hauttypen geeignet
 
Diese Feuchtigkeitscreme enthält Kurkuma. Und genauso wie Kurkuma letztes Jahr als Getränk einen kleinen Hype erlebte, geschieht es dem Gewürz nun in Sachen Hautpflege ähnlich. Kurkuma hilft bei Rötungen und Reizungen der Haut. Ebenso ist Vitamin E enhalten, welches die Haut glättet.
 
Empfohlene Anwendung:
Morgens und Abends auf die Haut auftragen. 
 
Neue Pflegelinie
 
Wie immer bei Hautpflegeprodukten bekommst du heute von mir noch keinen endgültigen Bericht über die Wirkung auf meiner Haut. Manche der Produkte habe ich erst wenige Tage bzw. erst ein oder zwei Mal ausprobiert. Da ich aber selbst immer wieder auf Blogs nach Hautpflege oder Makeup-Neuheiten gesucht habe, kann und will ich euch eine neue Marke am Markt nicht vorenthalten, denn vielleicht hat The Inkey List ja die Lösung für genau dein Hautanliegen.
 
Alles Liebe
Sandra



Kommentare



Keine Kommentare vorhanden!


Kommentar verfassen

Info-Funktion
Ich will eine E-Mail bei weiteren Kommentaren oder Antworten auf mein Kommentar. (Hierzu wird deine E-Mail zur automatischen Weiterverarbeitung bei uns gespeichert) Mehr Infos findest du in unserer Datenschutzerklärung.


Unsere Datenschutzerklärung wird akzeptiert.