1000 Fragen an mich selbst - Teil 5: Frage 201 - 250

 
Bereits etwas früher als zum Ende des Monats gibt es heute meine nächsten 50 Antworten auf wieder einmal sehr spannende Fragen. Auf meine letzten Fragen habe ich extrem viel positives Feedback erhalten. Was mich natürlich sehr gefreut hat. Aber auch Respekt für so viel Offenheit. Es ist ja nicht selbstverständlich, dass man seine Antworten auf so persönliche Fragen im Internet teilt. Daher werde ich auch heute wieder einige der Antworten mit einem . auslassen, da sie mir zu persönlich erscheinen um sie im Internet preis zu geben. 
 
 
 
201. Wie gut kennst du deine Nachbarn?
Wir haben einen sehr netten Umgang miteinander. Man grüßt sich und wechselt auch manchmal das ein oder andere Wort. Ich bin daher sehr zufrieden, so wie es ist und fühle mich in dieser Nachbarschaft sehr wohl.
 
202. Hast du oft Glück?
Ja, ich würde das schon so sehen. Glück im Sinne von zur Richtigen Zeit am Richtigen Ort. Sei es was Freundschaften, die Familie oder auch gefährliche Situationen betrifft. Ich habe auch schon das ein oder andere Gewinnspiel gewonnen, Reisen, Hotelaufenthalte, den ein oder anderen Preis/Auszeichnung und auch Beautyprodukte. Nur für Bargeld hab ich kein Händchen, aber wenn ich statt dessen wieder Glück in so manch anderer, wichtigen Situation habe, ist mir das liebe Geld herzlich egal.
 
203. Von welcher Freundin unterscheidest du dich am meisten?
 
204. Was machst du anders als deine Eltern? .
 
205. Was gibt dir neue Energie?
Zeit für die Menschen oder Dinge zu haben die mir wichtig sind, wenn ich ein paar schöne Stunden verbringen durfte sind meine Energie-Akkus wieder aufgeladen.
 
206. Warst du in der Pubertät glücklich?
Wer ist in der Pubertät glücklich? Gibts das? Ich war mit mir selbst nicht immer zufrieden. Gut, dass diese Phase vorbei ist.
 
207. Wann hast du zuletzt eine Nacht durchgemacht?
Das war wohl vor ca. 5 Jahren auf einem Backstreet Boys Konzert samt AfterShow-Party mit meiner Freundin. #BSB4ever
 
208. Womit beschäftigst du dich am liebsten in deinen Tagträumen?
Ich habe gerade recht wenig Zeit für Tagträume.
 
209. Blickst du oft um? Im öffentlichen Verkehr, ja natürlich! Das soll man auch, als verantwortungsbewusster Verkehrsteilnehmer. 
 
210. Was wissen die meisten Menschen nicht über dich?
Da ich ziemlich viel über meinen Blog preisgebe, wissen sicherlich viele Menschen so einiges über mich. Daher ist das eine dieser Fragen die als Antwort einen . erhält.
 
211. Worüber hast du mit deinem Partner immer wieder Streit?
so wie in fast allen Partnerschaften über die belanglosen Kleinigkeiten. und ich würde das als Diskussion bezeichnen und nicht als Streit.
 
212. Worauf freust du dich jeden Tag?
Auf das Lachen meines Kindes.
 
213. Welche Freundschaft von früher fehlt dir?
Alle die mir wichtig sind, habe ich versucht Aufrecht zu erhalten.
 
214. Wie gehst du mit Stress um?
Ich versuche durchzuatmen und mich selbst zu beruhigen. Meist Hilft mir eine To-Do Liste um den Termin oder Aufgabenstress Herr zu werden.
 
215. Gibst du dich gelegentlich anders, als du in Wirklichkeit bist?
Ich finde es nicht gut sich zu verstellen und fühle mich dabei auch nicht wohl. Früher habe ich mich das ein oder andere mal anders gegeben als ich bin, aber das passt heute nicht mehr zu mir. Ich will mich für nichts und niemanden mehr verstellen.
 
216. In welchem Punkten gleichst du deinem Vater?
Ordnungsliebend, alles perfekt machen zu wollen und das auch manchmal anderen auferlegen zu wollen. 
 
217. Kann man Glück erzwingen?
Nein erzwingen kann man gar nichts, aber eine generelle gute und positive Einstellung zum Leben kann da schon helfen. Wenn man sich selbst nur runterzieht, wird mal wohl auch kein Glück finden.
 
218. Welcher Streittyp bist du?
Gibts da Typen? Ich bin der Streittyp der sich danach eigentlich sofort wieder vertragen will, es aber nicht aussprechen kann, weil man denkt dann die Schwäche oder den Fehler einzugestehen. Also der Sture-Streittyp mit Harmoniebedürfnis.
 
219. Bist du morgens gleich nach dem Aufwachen richtig munter?
Nein.
 
220. Wie klingt dein Lachen?
ich hoffe es klinkt natürlich und ist auch hoffentlich nicht störend für andere.
 
221. Gibt es Freundschaft auf den ersten Blick?
Ich denke, dass für eine gut Freundschaft das erste Gefühl genauso entscheidend ist wie bei einer Beziehung. Mir ist es aber bereits zwei oder drei Mal passiert, dass ich mich von meinem ersten Eindruck habe fehlleiten lassen und nicht auf mein Bauchgefühl gehört habe - leider.
 
222. Gönnst du dir selbst regelmässig eine Pause?
Ich versuche es, von regelmäßig würde ich aber nicht sprechen.
 
223. Bist du jemals verliebt gewesen, ohne es zu wollen? .
 
224. Steckst du Menschen in Schubladen?
Nein und das sollte keiner machen, sich auf sein Bauchgefühl bei der ersten Begegnung zu verlassen - das sollte aber jeder tun. 
 
225. Welches Geräusch magst du?
so komisch das auch klingen mag: das Rauschen des Meeres. Trotzdem bin ich kein Mensch der sich den perfekten Urlaub mit 12 Tagen am Strand wünscht. Ja, ich bin kompliziert.
 
226. Wann warst du am glücklichsten?
Ich habe die gute Angewohnheit mich nicht lange an richtig unglückliche Phasen zu erinnern oder daran festzuhalten. Ich würde mal behaupten, dass ich generell sehr glücklich bin. Auf einen bestimmten Tag oder eine bestimmte Lebensphase würde ich das jetzt nicht festlegen. Wobei natürlich die Pauschalantworten doch genannt werden dürfen: Hochzeit, der Tag an dem mir die Schwangerschaft per Test endlich bestätigt wurde, die Geburt des Sohnes,...
 
227. Mit wem bist du gern zusammen?
mit meiner Familie, meinen Freunden und meinen Kollegen, die (fast) wie Freunde für mich sind.
 
228. Willst du immer alles erklären?
Ja, Lehrer-Krankheit.
 
229. Wann hast du zuletzt deine Angst überwunden?
Als ich mir die Weisheitszähne Operieren lies. Das war eine sehr große Angst von mir.
 
230. Was war deine grösste Jugendsünde? .
 
231. Was willst du einfach nicht einsehen?
Dass es Menschen gibt, die anderen Menschen Schlimmes antun. Neid, Stehlen, jemandem etwas schlechtes wünschen, jemandem wehtun, ... 
 
232. Welche Anekdote über dich hörst du noch häufig?
Eine aus meiner Kindheit, in der ich wirklich 'wutend' war.
 
233. Welchen Tag in deinem Leben würdest du gern noch einmal erleben?
Unsere Hochzeitsreise - immer und immer wieder, bitte.
 
234. Hättest du lieber mehr Zeit oder mehr Geld?
mehr Zeit, ganz einfach. Was tun mit dem ganzen Geld, wenn einem die Zeit fehlt es in wunderschöne Momente umzusetzen?
 
235. Würdest du gern in die Zukunft schauen können?
Manchmal ja, und dann habe ich doch wieder Angst davor es wirklich zu können. Will ich das denn überhaupt alles wissen?
 
236. Kannst du gut deine Grenzen definieren?
Ja, das musste ich aber erst lernen.
 
237. Bist du jemals in eine gefährliche Situation geraten?
Ich überlege gerade hin und her... aber wie gesagt, ich neige dazu "schlimme Situationen" aus meinem Kopf zu verdrängen. Ich war mal in einen Autounfall verwickelt, dabei ist mir aber Gott sei Dank nicht viel passiert.
 
238. Hast du einen Tick?
Meine Schüler haben mir einmal erzählt, dass ich meine Brille immer mit einer bestimmten Bewegung hochschiebe. Da ich diese Brille nun nicht mehr trage, weiß ich nicht, ob ich diesen Tick noch habe.
 
239. Ist Glück ein Ziel oder eine Momentaufnahme?
Glück ist immer eine Momentaufnahme, denn es ist nichts Ständiges auch wenn ich mein bisheriges Leben als Glückvoll bezeichnen würde.
 
240. Mit wem würdest du deine letzten Minuten verbringen wollen?
Ich weigere mich über so etwas nachzudenken, aber es ist wohl definitiv mein Kind, bzw. meine ganze Familie.
 
241. Fühlst du dich im Leben zu etwas berufen?
Ja, ich mag meinen Beruf und finde, dass er sehr gut zu mir passt.
 
242. Bist du nach etwas süchtig?
Ich kann nicht ohne Nutella und ich versuche die Minuten am Handy gering zu halten, da mir das schwer fällt, kann es leicht sein, dass ich bereits eine kleine Handy-Sucht entwickelt habe.
 
243. Wessen Tod hat dich am meisten berührt?
der meiner Großeltern.
 
244. Wie würde der Titel deiner Autobiographie lauten?
"Mein Leben" Ganz schön Einfallslos, aber ich habe auch überhaupt nicht das Verlangen mein Leben als Buch festzuhalten.
 
245. In welchem Maße entsprichst du bereits der Person, die du sein möchtest?
Ein bisserl weniger Stur und etwas mehr Sport und Ernährungsbewusst - aber dieser innere Schweinehund ist schon so eine Sache ...
 
246. Wann muss man eine Beziehung beenden?
erst wenn man wirklich alles versucht hat und sich trotzdem nicht mehr wohl fühlt. Denn hat man das nicht, dann muss man sich fragen warum man diese Beziehung überhaupt eingegangen ist. (davon ausgenommen sind natürlich Ereignisse auf die man selbst keinen Einfluss hat, zB ein Partner der schlecht zu einem ist... etc.)
 
247. Wie wichtig ist dir deine Arbeit?
Meine Arbeit ist mir sehr wichtig, es ist eine wichtige Arbeit. Ich begleite junge Menschen auf Ihrem Weg ins Arbeitsleben, kann sie mit prägen und hoffentlich mit dafür sorgen, dass sie mit offenen, freundlichen und fairen Augen durch die Welt gehen. 
 
248. Was würdest du gern gut beherrschen?
mehrere Sprachen: Englisch (noch besser, vor allem in Schrift), Spanisch, Italienisch ....
 
249. Glaubst du, dass Geld glücklich macht?
ich glaube Geld macht temporär glücklich, solange mit Geld all das abgedeckt ist, was wirklich notwendig ist: genügend Nahrung, ein Dach über dem Kopf, ... 
 
250. Würdest du dich heute wieder für deinen Partner entscheiden?
Ja.
 
Alles Liebe, Sandra



Kommentare



#1 von
Larissa
02.08.2019 - 21:24

Finde es so schln ,dass du auch bei dieser Reihe dabei bist.

Grüße, Larissa







Kommentar verfassen

Info-Funktion
Ich will eine E-Mail bei weiteren Kommentaren oder Antworten auf mein Kommentar. (Hierzu wird deine E-Mail zur automatischen Weiterverarbeitung bei uns gespeichert) Mehr Infos findest du in unserer Datenschutzerklärung.


Unsere Datenschutzerklärung wird akzeptiert.