Fünf Parfüms für die ich ständig Komplimente bekomme

Werbung | Bezahlte Kooperation. Dieser Blogpost entspricht
meiner eigenen und ehrlichen Meinung.
Alle gezeigten Produkte sind selbst bezahlt.
 
Ich bin eine kleine Parfüm-Sammlerin, das geb ich zu. Neben den schönen Flakons, die ich einfach auch als Deko in meinem Schrank gerne sehe, liebe ich es meinen Duft, je nach Stimmung, Wetter oder Saison abzuwechseln. Ich bin auf keinen Fall der "One Girl - One Fragrance" - Typ. Bislang habe ich einen Beitrag zum Thema Parfüm aber immer wieder aufgeschoben, obwohl er schon lange auf meine Liste steht. Ich tue mich einfach schwer einen Duft zu beschreiben. Da ich aber immer wieder auf das ein oder andere Parfüm angesprochen werde bzw. gefragt werde, was ich da für einen Duft trage, möchte ich dir im heutigen Blogpost jene fünf Parfüms vorstellen, für die ich schon sehr oft Komplimente erhalten habe.
 
 
cocochanelhairmist
 
Mein Hit für den Frühling: Coco Mademoiselle Hair Mist | Chanel
 
Das Eau de Parfum "COCO Mademoiselle" von Chanel von Chanel verwende ich liebend gerne im Herbst und Winter, ich finde da passt ein starker, schwerer Duft wie dieser einfach wunderbar. Chanel schafft es sowieso immer wieder tolle Klassiker unter den Parfüms auf den Markt zu bringen. Die Kopfnoten dieses Duftes sind unter anderem Bergamotte, Orangenblüte, als Herznote dominiert Jasminmimose und zu den Basisnoten gehört Patchouli sowie Weisseer Moschus. Dies ergibt einen Blumig Würzigen Duft. 
Als ich das erste Mal von einem sogenannten Haar-Parfüm gelesen habe, lies ich mich zu einem Solchen bei Douglas im Europark in Salzburg beraten und war ganz begeistert als mir das von Chanel der Linie Coco Mademoiselle empfohlen wurde. Es hat ebenso die Noten der Orange und Orangenblüte wirkt aber um einiges Frischer als ihr großes Vorbild. 
So trage ich diesen blumigen Duft sehr gerne im Frühling und im Sommer, da dies die Frische versprüht die ich mir für die lauen Tage im Jahr wünsche und vorstelle.
 
Chanel Coco Mademoiselle:
Kopfnoten: Bergamotte, Mandarine, Orange, Orangenblüten
Herznoten: Jasminmimose, Rose, Ylang-Ylang
Basisnoten: Opoponax, Patchouli, Tonkabohne, Vanillevetiver, Weisser Moschus
Charakter: Würzig und Blumig
 
 
LANCOME_La-vie-est-belle (EDP)
Bildquelle: Fashionsquad Pressefotos Duftstars 2019
 
Mein erster richtiger Lieblingsduft: La Vie Est Belle | Lancôme
 
Mittlerweile weiß ich ganz genau, welche Noten in einem Duft enthalten sein müssen, um meinem feinen Näschen zu genügen. Das war mir bis vor ein paar Jahren noch nicht so geläufig, da hatte ich von Kopf- Herz- oder Basisnote keinen Schimmer. Damals besuchte ich ebenfalls die Parfümerie meines Vertrauens - die einzige die ich damals auch wirklich kannte, da ich auf der Suche nach einem femininen, aber starkem Duft war, welchen ich bei der Arbeit (ich hatte gerade erst meinen Beruf angefangen auszuüben) tragen könnte. Mir wurde das La Vie Est Belle von Lancôme empfohlen und was soll ich sagen: ich hab in kürzester Zeit zwei Flakons davon aufgebraucht. Es war für mich das perfekte Herbst/Winter Parfüm und ich bekam nur Komplimente dazu! Derzeit ist meine Sammlung an Parfüms aber so groß geworden, dass ich es mir nicht mehr nachgekauft habe, da ich nun mal alle anderen aufbrauchen möchte.
Heute findest du diesen sehr weibliche Duft mit der Kopfnote Patchouli nicht auf meinen eigenen Bildern. Es ist mein ersten richtiges Lieblingsparfüm, daher darf es in meiner heutigen Auflistung einfach nicht fehlen und ich werde es wohl bei der nächsten Gelegenheit wieder in meine Sammlung aufnehmen.
 
Lancome La Vie Est Belle:
Kopfnote: Patchouli
Herznote: Iris, Jasmin, Orange
Basisnote: Birne, Tonkabohne, Vanille
Charakter: elegant, feminin
 
michaelkors
 
Das Urlaubsmitbringsel: Michael Kors - Signature Eau de Parfum 
 
Gekauft habe ich es im Ausland, auf Maui, in einem Michael Kors Store. Es wurde mir als Signature Eau de Parfum vorgestellt und ich musste es sofort haben. Seither reizt mich Michael Kors nicht nur hinsichtlich der Taschen und Uhren sondern auch aufgrund deren Pafrüm-Kollektion, welche bereits ziemlich gewachsen und durchaus interessant für mich geworden ist. Einige der Düfte, wie zum Beispiel Wanderlust sprechen mich extrem an. Der Signature Duft ist wohl einer der schwersten Düfte, die ich in meiner Sammlung habe, daher bin ich bei der Anwendung auch sehr sparsam und verwende ihn ausschließlich an kühleren Tagen im Herbst oder Winter.
 
Michael Kors - Eau de Parfum
Kopfnote: Freesie, Labdanum
Herznote: Tuberose, Veilcheniris, Pfingstrose, 
Basisnote: Moschus, Cashmereholz, Vetiver
Charakter: Blumig, Holzig
 
chloenomade2
 
Der Neuzugang im Schrank: Chloé - Nomade
 
Dieses ist das neueste Parfüm in meiner Sammlung. Ich habe es mir zum Muttertag gewünscht. Nicht umsonst hat Chloé Nomade die Kategorie Prestige den Duftpreis des Jahres gemacht. Ich finde es modern, gleichzeitig wirkt es erfahren und elegant. Vielleicht ist Selbstbewusst das richtige Wort um diesen Duft zu beschreiben. (Wie gesagt, darin bin ich nicht die Beste). Chloé hat für mich immer schon Düfte geschaffen die ich Rund ums Jahr tragen kann, ohne das Gefühl zu haben, dass es zu schwer, zu blumig oder eben unpassend für die Jahreszeit wäre. Und ja, ich trage mein Parfum hauptsächlich der Jahreszeit angepasst. Ich weiß nicht ob das so gedacht ist, ich handhabe es aber bereits seit Jahren so. Mit Erfolg, denn auch dieses Parfüm bekam schon das ein oder andere Kompliment. Ich bin eben nicht der Typ für einen Duft für das ganze Jahr. Du etwa?
 
Chloé - Nomade:
Kopfnote: Freesie
Herznote: Mirabelle
Basisnote: Eichenmoos
Charakter: Blumig, Fruchtig
 
seebychloe
 
Mein All-Time-Favorite: Chloé - SeeByChloe - Eau Fraiche
 
Kommen wir zu meinem letzten und absoluten Favoriten unter meinen Düften. Mein All-Time-Favorite ist das firsche und blumige SeeByChloé, welcher leider, wie mir scheint, eingestellt wurde. Warum passiert mir das immer, dass ich mir die Sachen als absolute Favoriten raussuche, die dann nicht mehr erhältlich sind. Gott Sei Dank habe ich mir letztes Jahr noch eine 75ml Größe sichern können. Nun bin ich auf der Suche nach einem vergleichbaren Duft, habe ihn aber bislang noch nicht gefunden.
Warum das mein absoluter Liebling ist, fragst du? Zwar habe ich für diesen Duft die wenigsten Komplimente (unter den genannten fünf) erhalten, jedoch erweckt nur dieser einzigartige Frische-Kick die schönsten Erinnerungen. Ich hatte es auf unserer Hochzeitsreise durch die USA ständig mit dabei. Und wenn ich es jetzt aufsprühe so bringt es mich jedes Mal zurück in die Staaten, nach Las Vegas, die Nationalparks, San Francisco und Hawaii. Bei jedem Sprühstoß erlebe ich einen Moment unserer Hochzeitsreise erneut. Kitschig oder? Tja so bin ich.  
Es weckt so viele Erinnerungen und Bilder in mir, dieses Parfüm darf mir einfach nie wieder ausgehen. Solltest du also zufällig über eines dieser Exemplare stolpern, egal wo, nimm es mit, egal was es kostet - es lohnt sich! 
 
Chloé - SeeByChloe - Eau Fraîche
Kopfnote: Bergamotte,
Herznote: Apfelblüte, Jasmin
Basisnote: Vanille, Sandelholz, Moschus
Charakter: Blumig, Fruchtig
 
Natürlich stehen neben diesen fünf Kompliment-Parfüms noch viele weitere in meinem Schrank. Die alle zu beschreiben würde den Blogpost übertrieben lang (ist er ja bereits) werden lassen. Als ich anfing mir die Duftnoten im Einzelnen genauer anzuschauen, erkannte ich meine Vorlieben an Noten und Kombinationen. Bergamotte, Vanille, Moschus, Pfingstrose, Fresie ... mittlerweile habe ich auch schon das ein oder andere Parfüm online auf Douglas.at bestellt und meinen Kauf nicht bereut. Vielleicht findet sich jetzt öfter mal ein Beitrag zu einem Duft auf meinem Blog. Lass mich gerne wissen, ob dich Beiträge zu Parfüms interessieren.
 
parfumkompliment
 
Wie du siehst liebe ich die Abwechslung und die Auswahl nach Tag, Lust und Laune, Wetter oder Saison meinen Duft zu wechseln. Hauptsächlich verknüpfe ich aber ein Lieblingsparfüm mit schönen Erinnerungen bzw. Urlauben zu denen ich sie getragen habe.
 
Hast du einen Lieblingsduft / eine Note die in jedem deiner Parfüms enhalten sein muss, damit du es kaufst? Oder bist du entgegengesetzt meiner selbst ein "One Girl - One Fragrance" - Typ?
 
Alles Liebe, Sandra




Kommentare



#1 von
Berna
18.07.2019 - 22:50

Mein absoluter Lieblingsduft ist der Coco Chanel Mademoisselle. Ich liebe ihn einfach, habe mir den Duft schon zum dritten Mal nachgekauft. 

Nomade von Chloé finde ich auch sehr schön :)

Liebe Grüße, Berna von <a href="http://www.paapatya.blogspot.com">coffee & flowers</a>

 







Kommentar verfassen

Info-Funktion
Ich will eine E-Mail bei weiteren Kommentaren oder Antworten auf mein Kommentar. (Hierzu wird deine E-Mail zur automatischen Weiterverarbeitung bei uns gespeichert) Mehr Infos findest du in unserer Datenschutzerklärung.


Unsere Datenschutzerklärung wird akzeptiert.