1000 Fragen an mich selbst - Teil 4

 
Bereits zum vierten Mal beschäftige ich mich mit dem Thema Selbstreflexion auf meinem Blog in Form der „1000 Fragen an mich selbst“ - Beiträge. Ich fand die Fragen 151-200 die bisher Spannensten und fühle mich das erste Mal auch richtig befreit und zufrieden.  Schwer es zu beschreiben, lies einfach selbst nach, aber ich denke Selbstreflektion soll genau dieses Gefühl auslösen, wenn man es richtig macht. 
Falls du die vorherigen Beiträge verpasst hast verlinke ich dir hier die ersten drei Teile:
 
 
151. Wofür wärst du gern berühmt? 
Früher hätte ich wohl ganz einfach mit „erfolgreicher Schauspielerin“ - heute würd ich diese Frage eher mit einer etwas „wichtigeren“ Tätigkeit (nicht dass der Entertainment Bereich nicht wichtig ist!) aber ich denke da an eine Wissenschaftlerin die sich dem Klimawandel widmet, oder eine Heilung für eine schwere Krankheit gefunden hat. Und ich glaube auch, dass man als solch „Berühmtheit“ heutzutage ein etwas ruhigeres Leben führen darf, als es Menschen dürfen, die im Showbusiness arbeiten! Zusammengefasst: als die Welt zum positiven verändernde Wissenschaftlerin die ein entspanntes ruhiges Leben führen darf, trotz Berühmtheit.
 
152. Wie fühlt es sich an, abgewiesen zu werden? Nicht schön, aber dadurch wächst man und wird stärker!
 
153. Wen würdest du gern besser kennenlernen? Ich bin immer offen neue Menschen kennenzulernen. Besser kennenlernen möchte ich dann solche, bei denen ich mich wohl fühle und ich das Gefühl habe daraus könnte eine Freundschaft entstehen.
 
154. Duftest du immer gut? Ich gehe eigentlich nie ohne Parfum oder Körperspray aus dem Haus daher hoffe ich, dass üner mich gesagt wird, dass ich immer gut duftr. Mir ist es auch Recht, dass zumindest nicht das Gegenteil erzählt wird.
 
155. Wie viele Bücher liest du pro Jahr? 
Leider mittlerweile viel zu wenige. Da es mir immer schwerer fällt ein Buch zu finden das mich wirklich fesselt und ich gewillt bin das Ende zu erfahren.
 
156. Googelst du dich selbst?
Ja das habe ich bereits gemacht, um zu wissen was meine Schüler über mich im Netz herausfinden könnten.
 
157. Welches historische Ereignis hättest du gern mit eigenen Augen gesehen? 
Die Frage fiel mir gar nicht so leicht zu beantworten. Da ich aber fasziniert von unserer Erde und vom Weltall, der Entstehung und Allem was damit zusammen hängt bin, habe ich mich für das historische Ereignis der Geschichte entschieden, welches es uns Menschen ermöglicht hat die Erde aus einer anderen Perspektive zu sehen. Und ja, ich wäre auch gerne vor dem Fernsehgerät gesessen, als die beiden ersten Menschen den Mond betraten. Doch viel atemberaubender muss es gewesen sein, als einer der erstern Menschen den "Erdaufgang" beobachtet zu haben. Und das waren die Astronauten der Apollo 8, welche 1968, ein halbes Jahr früher als die Apollo 11, den Mond (nur) umkreisten und dabei die Fotos machten, die später um die Welt sausten. Das hätte ich gerne selbst miterlebt!
 
158. Könntest du mit deinen Freundinnen zusammenwohnen?
ja könnte ich sicherlich, doch mittlerweile fühle ich mich "zu alt" für eine WG.
 
159. Sprichst du mit Gegenständen? 
Oh ja.
 
160. Was ist dein grösstes Defizit? 
Meine Ungeduld und dass ich ständig das Gefühl habe jemand anderes könnte meine Aufgaben, sei es beruflich oder in der Familie, nicht genauso gut erledigen, wie ich es mache. Elender Perfektionismus.
 
161. Bist du ein Hundetyp oder ein Katzentyp? 
Katze.
 
162. Wie zeigst du, dass du jemanden nett findest?
Wenn ich jemanden nett finde bleibt ein Gespräch nicht oberflächlich.
 
 163. Isst du eher, weil du Hunger oder Appetit hast? 
Eher aus Appetit, was sicherlich der falsche Ansatz ist. Wenn ich Hunger habe kann es auch mal passieren, dass ich trotzdem nichts oder wenig esse, weil ich keinen Appetit auf das Essen habe, was zu Hause ist. Unlogisch ich weiß.
 
 
164. Tanzt du manchmal vor dem Spiegel? 
Ja, bis ich mich dann sehe, dass lasse ich es wieder 😂.
 
165. In welcher Hinsicht bist du anders als andere Menschen? 
Jeder Mensch ist anders. Daher finde ich diese Frage recht komisch zu beantworten.
 
166. Welchen Jugendfilm würdest du Kindern empfehlen?
Allllllleeeeee Disney Filme (die alten!) Aladdin, Der König der Löwen, Peter Pan, ... aber auch Madagaska finde ich toll, auch wenn er nicht mehr ganz zu meiner Jugend zählt.
 
 167. Bleibst du bei Partys bis zum Schluss? 
Wenn ich mich wohl fühle gehöre ich meistens zu den Letzten die gehen
 
168. Welchen Song hast du in letzter Zeit am liebsten gehört? 
in letzter Zeit läuft die Playlist Sommerhits 2019 von Spotify am Häufigsten und da gefällt mir besonders gut der Song: Unforgettable von Nico Santos (hat den typischen Boyband Sound den ich so gern hab, auch wenn es nur einer ist 😉)
 
169. Bereitest du dich auf bestimmte Telefongespräche vor? 
Ja, ich möchte am Telefon dann nicht dahin stottern weil mir Worte oder Argumente fehlen und vergessen möchte ich auch nichts, daher überlege ich mir für manche Telefongespräche was ich sagen werde.
 
170. Wann hast du zuletzt vor jemand anderem geweint?
Irgendwann in der Zeit nach meiner Schwangerschaft, da hab ich so vor ziemlich  jedem geweint, Danke Hormone! Oder bei einem Film, einer Serie etc. und dann höchstwahrscheinlich vor meinem Mann, mit dem ich diesen Film/die Serie geschaut hab.
 
 171. Mit wem verbringst du am liebsten einen freien Tag? 
Mit der ganzen Familie! 
 
172. Was war der beste Rat, den du jemals bekommen hast? 
Der Rat einer Yoga-Lehrerin sich Zeit für sich selbst zu nehmen, sich das erlauben auch mal an sich denken zu dürfen. Generell hat diese Frau so viel Gutes zu mir gesagt an das ich ganz oft denke.
 
173. Was fällt dir ein, wenn du an Sommer denkst? 
Grillen! Am Sommer liebe ich das Grillen! 
 
174. Wie duftet dein Lieblingsparfum? 
Mein absolutes Lieblingsparfum ist gleichzeitig frisch und blumig, ich trug es während unserer Hochzeitsreise ständig und daher erinnert es mich jedes Mal wenn ich es trage an die USA und an Hawaii - das waren sooooo schöne vier Wochen!
 
175. Welche Kritik hat dich am stärksten getroffen? 
Am stärksten trifft mich Kritik,  von der ich selbst bereits wusste, denn dann hätte ich ja schließlich schon etwas daran ändern können.
 
176. Wie findest du dein Aussehen? 
Ganz oke so wie es ist, perfekt ist niemand und jeder hat was zum nörgeln.
 
177. Gehst du mit dir selbst freundlich um? 
Nicht immer, im Stress höre ich oft nicht auf meinen Körper und dann gibts irgendwann wieder den Wink etwas zurückzuschalten.
 
178. Würdest du dich einer Schönheitsoperation unterziehen? 
Das kommt darauf an, wie sehr mich der Makel belastet oder beeinträchtigt. Ich habe nämlich eher Bammel vor Vollnarkosen, weil ich es irgendwie komisch finde, dass einem dann einige Stunden seinen Lebens an Erinnerung fehlen.
 
179. Welchen Film hast du mindestens fünf Mal gesehen? 
Dirty Dancing 
 
180. Füllst du gern Tests aus?
Ja, das bereitet mir Freude. 
 
 181. Würdest du gern in eine frühere Zeit zurückversetzt werden? 
Musikalisch bin ich in den 80ern und 90ern daheim und ein kleines bisschen zu früh dafür geboren. Auch die 50er fand ich früher sehr anziehend und spannend. Aber aktuell möchte ich genau in dieser Zeit leben.
 
182. Wie egozentrisch bist du? 
einen Tick zu viel als mir lieb ist, aber ich arbeite daran.
 
183. Wie entspannst du dich am liebsten? 
Ich sehe mir liebend gerne Serien an, daher entspanne ich am Besten vor dem Fernseher
 
184. Fühlst du dich manchmal ausgeschlossen? 
Ja, dieses Gefühl kenne ich.
 
185. Worüber grübelst du häufig? 
Über eigentlich alles, ich kann so ziemlich alles "zerdenken".
 
186. Wie siehst du die Zukunft?
Hoffentlich gesund, mit dem Beruf der mir auch jetzt Spaß macht und genügend Zeit um mit meiner Familie die Welt zu bereisen!
 
 187. Wann bist du deinem Partner zuerst aufgefallen? 
In der Schulzeit, so lange kennen wir uns schon.
 
188. Welchem Familienmitglied ähnelst du am meisten?
Meinem Papa, in so ziemlich vielen Eigenheiten, sei es Organisiert in der Arbeit, zu Kopflastig, etc...
 
 189. Wie verbringst du am liebsten deinen Abend? 
Mit meinem Mann entspannt auf dem Sofa.
 
190. Wie unabhängig bist du in deinem Leben? 
Ab September arbeite ich wieder, dann fühle ich mich wieder ein Stück weit unabhängiger.
 
191. Ergreifst du häufig die Initiative?
Ja, meist bin ich es die etwas organisiert, die Planung übernimmt oder einfach nie Nein sagen kann wenn jemand gesucht wird der etwas erledigt, plant oder organisiert. 
 
 192. An welches Haustier hast du gute Erinnerungen? 
An die Katze meiner verstorbenen Oma und an meine eigenen Katzen
 
193. Hast du genug finanzielle Ressourcen? 
Wir haben gerade ein Haus gebaut, ich denke das beantwortet die Frage ganz gut 😂.
 
194. Willst du für immer dort wohnen bleiben, wo du nun wohnst?
Na das hoffe ich doch, noch ein Haus will ich wirklich nicht bauen und den vielen Platz will ich nicht mehr hergeben. 
 
 195. Reagierst du empfindlich auf Kritik? 
Nicht empfindlich aber mir fällt es schwer unangekündigte und plötzliche Kritik zu erhalten, zu Punkten von denen ich bereits wusste, dass ich daran arbeiten sollte. 
 
196. Hast du Angst vor jemandem, den du kennst? 
Nein. Gott sei Dank kenne ich keine angsteinflößenden Menschen.
 
197. Nimmst du dir oft Zeit für dich selbst? 
Ich versuche es, da mir dieser Rat gegeben wurde um dann wieder Zeit und Energie für meinen Sohn, die Familie und alles Andere zu haben.
 
198. Worüber hast du dich zuletzt kaputtgelacht?
Nichts spezielles, sondern einfach nur an einem netten Abend mit Freunden über die gegenseitiges Witze und Scherzeleien.
 
 199. Glaubst du alles, was du denkst?
Das nenn ich mal eine tiefgründige Frage. Ich bin versuch im ersten Moment recht vieles zu glauben, aber neige dazu dann so einiges zu hinterfragen. 
 
 200.Welches legendäre Fest wird dir in Erinnerung bleiben?
Meine Hochzeit, der erste Geburtstag meines Sohnes und mein 30er. Und dann gibt es noch so einige Partys über die ich mit Freunden immer wieder rede und mich gerne zurück erinnere
 

Alles Liebe, Sandra



Kommentare



#1 von
Larissa
01.07.2019 - 06:35

Wieder sehr spannende Antworten von dir, liebe Sansta 

 

Grüe aus Deutschland 😍







Kommentar verfassen

Info-Funktion
Ich will eine E-Mail bei weiteren Kommentaren oder Antworten auf mein Kommentar. (Hierzu wird deine E-Mail zur automatischen Weiterverarbeitung bei uns gespeichert) Mehr Infos findest du in unserer Datenschutzerklärung.


Unsere Datenschutzerklärung wird akzeptiert.