1000 Fragen an mich selbst

 
Es ist wieder soweit. Ein Monat ist um und es ist Zeit für ein bisschen Selbstfindung, Selbstreflexion und ein paar Zeilen über mich in Form von 1000 Fragen an mich selbst. Heute beantworte ich Frage 51 - 100! 
 
Ich bin bereits gespannt was mich erwartet und hoffe ich finde für alle Fragen eine Antwort. Los gehts!
 
51. Wen hast du zum ersten Mal geküsst?  meinen Mann, oder zählt "Hochzeit" spielen im Kindergartenalter?
 
52. Welches Buch hat einen starken Eindruck bei dir hinterlassen? ich habe so viele Bücher glesen und tu mir gerade echt schwer diese Frage zu beantworten. Am längsten genagt hat der Thriller Level 26 an mir, ich neige dazu Thriller zu lesen, natürlich spät Abends und diese wollen mir dann nicht mehr aus Kopf und Psyche gehen. Da dieses E-Book gleichzeitig mit Videos auf YouTube kombiniert werden konnte, wurde die ganze Story noch greifbarer und der Mörder bekam "ein Gesicht" (auch wenn es in diesem Fall ein einfach nur schreckliches Kostüm/ein Anzug war) ich bekomme gerade wieder Gänsehaut, wenn ich an das Buch denke. Trotzdem sehr fesselnd und weglegen konnte ich es auch nicht. Bei Serien geht es mir übrigens ähnlich! Da seh ich mir auch gern mal Krimis an, obwohl ich weiß, dass sie mich dann nicht los lassen... Bei Horror ists jedoch aus bei mir, das kann ich mir nicht ansehen.
 
53. Wie sieht für dich das ideale Brautkleid aus? Das ideale Brautkleid sollte ihrer Trägerin stehen. Meines war einfach perfekt: Spitze, Figurbetont, eine lange Schleppe und ein Meerjungfrauenschnitt. 
 
54. Fürchtest du dich im Dunkeln? oh ja, wer nicht?
 
55. Welchen Schmuck trägst du täglich? Meinen Verlobungsring, meinen Ehering, ein Armband welches mir meine Mama zur Geburt meines Sohnes geschenkt hat und Ohrringe.
 
56. Mögen Kinder dich? Ja.
 
57. Welche Filme schaust du lieber zu Hause auf dem Sofa als im Kino? alle, ich bin schon lange kein Fan mehr vom Kino-Erlebnis. Wir gehen daher sehr selten und machen es uns lieber mit Popcorn zu Hause vor dem Apple TV oder Netflix gemütlich.
 
58. Wie mild bist du in deinem Urteil? eine schwere Frage die ich je nach Situation anders beantworten würde
 
59. Schläfst du in der Regel gut? Ja, wie ein Stein. 
 
60. Was ist deine neueste Entdeckung? wäre ja jetzt komisch, wenn ich nicht über ein neu entdecktes Beauty-Tool reden würde oder? IT-Cosmetics als Marke entdecke ich gerade für mich.
 
61. Glaubst du an ein Leben nach dem Tod? ja 
 
62. Auf wen bist du böse? aktuell auf niemanden, 
 
63. Fährst du häufig mit öffentlichen Verkehrsmitteln? nein
 
64. Was hat dir am meisten Kummer bereitet? das was womöglich jedem Menschen den meisten Kummer bereitet, der Tod eines Verwandten.
 
65. Bist du das geworden, was du früher werden wolltest? ja und nein, ich hatte viele Berufswünsche als Kind, Lehrerin war einer davon. 
 
66. Zu welcher Musik tanzt du am liebsten? ich bin ein kind der 90er, ein bisschen 80er darf es auch sein 
 
67. Welche Eigenschaft schätzt du an einem Geliebten sehr? Interesse für den Partner, Ehrlichkeit und Treue
 
68. Was war deine größte Anschaffung? unser Haus, aber das gehört ja derzeit noch der Bank, dank Kredit. Also womöglich mein Auto.
 
69. Gibst du Menschen eine zweite Chance? ja, jeder hat eine zweite Chance verdient. Danach ist aber Schluss.
 
70. Hast du viele Freunde? Ja, wobei ich mir manchmal wünschte für jeden mehr Zeit zu haben.
 
71. Welches Wort bringt dich auf die Palme? da gibt es so einige, da ich mich derzeit nicht im Schuldienst befinde steht aber aktuell keines ganz oben auf der Liste. Ab September gibts sicher wieder ein "Trend-Wort" unter meinen Schülern, dass ich nicht hören kann...
 
72. Bist du schon jemals im Fernsehen gewesen? Ja
 
73. Wann warst du zuletzt nervös? vor einem Zahnarzttermin, da bin ich einfach immer nervös.
 
74. Was macht dein Zuhause zu deinem Zuhause? die Menschen die darin wohnen, mein Sohn, mein Mann und unsere Familien, wenn diese zu Besuch sind
 
75. Wo informierst du dich über das Tagesgeschehen? Ich bekomme die Schlagzeilen aufs Handy und höre beim Autofahren Radio, den Rest bekomme ich dank Familie und Freunden bei den täglichen Gesprächen mit
 
76. Welches Märchen machst du am liebsten? Aladin
 
77. Was für eine Art Humor hast du? Ich liebe Sarkasmus, kann aber auch gut über schlagfertige Meldungen meiner Freundinnen und Kollegen lachen.
 
78. Wie oft treibst du Sport? selten, viel zu selten. Ich finde aber auch einfach keinen Gefallen an Sport. 
 
79. Hinterlässt du einen bleibenden Eindruck? Das hoffe ich doch!
 
80. Auf welche zwei Dinge kannst du nicht verzichten? Traurig aber wahr: mein Handy und Nutella
 
81. Was würdest du tun, wenn du fünf Jahre im Gefängnis sitzen müsstest? Puh, ähm ... ich hoffe nicht, dass es dazu kommt. Wahrscheinlich würde ich viel lesen, und mich weiterbilden.
 
82. Was hat dich früher froh gemacht? Reisen, das macht mich auch heute noch total glücklich. Die nächste große Reise planen wir, wenn unser Sohn etwas älter ist.
 
83. In welchem Outfit gefällst du dir sehr? Ich mag Kleider an mir sehr gerne, trage sie aber selten, da sie meist einfach ungemütlicher sind als Jeans und T-Shirt.
 
84. Was liegt auf deinem Nachttisch? das Babyphon, mein Handy, meine Brille, Fläschchen für meinen Sohn, Taschentücher 
 
85. Wie geduldig bist du? viel zu ungeduldig, leider
 
86. Wer ist dein gefallener Held? darauf habe ich keine Antwort
 
87. Gibt es Fotos auf deinem Mobiltelefon, mit denen du erpressbar wärst? nein, da wär ich ja schön doof!
 
88. Welcher deiner Freunde kennt dich am längsten? ich war mit meinem Mann in der Schulzeit befreundet, daher kennt er mich wohl am längsten und am besten
 
89. Meditierst du gerne? nein, dafür bin ich zu ungeduldig
 
90. Wie baust du dich nach einem schlechten Tag wieder auf? entweder hüpf ich in die Badewann oder ich koche mir mein Lieblingsessen
 
91. Wie heißt dein Lieblingsbuch? Ich hab kein Lieblingsbuch, aber die Bücher von J.K. Rowling - die Harry Potter Reihe hat mich eine lange Zeit meines Lebens begleitet.
 
92. Mit wem kommunizierst du am häufigsten über What’s App? mit meiner Mama
 
93. Was sagst du häufiger: Ja oder nein? Ich habe ein Kleinkind und bin Lehrerin: NEIN.
 
94. Gibt es ein Gerücht über dich? Da die Leute viel reden, kann es leicht sein, dass es ein Gerücht über mich gibt, ich wüsste aber derzeit von keinem.
 
95. Was würdest du tun, wenn du nicht arbeiten müsstest? Die Zeit mit meinem Sohn verbringen und Reisen, Reisen, Reisen.
 
96. Kannst du gut Auto fahren? Ja
 
97. Ist es dir wichtig, dass andere dich nett finden? leider ist mir das oft zu wichtig
 
98. Was hättest du in deinem Liebesleben gerne anders gemacht? nichts.
 
99. Was unternimmst du am liebsten, wenn du abends ausgehst? lecker Essen gehen.
 
100. Hast du jemals gegen ein Gesetzt verstoßen? ja, ich bin zu schnell gefahren

Da waren jetzt bereits ein paar herausfordernde Fragen dabei, nicht alle konnte ich klar oder ohne viel nachdenken beantworten. Auch musste ich manchmal etwas weiter ausholen und hatte das Gefühl die Antwort erklären zu müssen. 

Falls dich die Reihe interessiert, dann mach doch gerne mit. Den ich hab diese Kolumne nicht gestartet sondern bin selbst über eine liebe Blogger-Freundin (Larisse von Salut Ma Vie) darauf aufmerksam geworden. Google einfach "1000 Fragen an mich selbst" und du findest weitere Bloggerinnen und deren Antworten dazu.

Hier gehts zu meinen eigenen Beiträgen zu dieser Reihe:

Frage 1 - 50



Kommentare



Keine Kommentare vorhanden!


Kommentar verfassen

Info-Funktion
Ich will eine E-Mail bei weiteren Kommentaren oder Antworten auf mein Kommentar. (Hierzu wird deine E-Mail zur automatischen Weiterverarbeitung bei uns gespeichert) Mehr Infos findest du in unserer Datenschutzerklärung.


Unsere Datenschutzerklärung wird akzeptiert.