{REVIEW} Physicians Formula The Healthy Foundation

UNBEZAHLTE WERBUNG | Dieser Blogbeitrag entspricht
meiner eigenen und ehrlichen Meinung.
Die Produkte sind selbst bezahlt.
 
Wer kennt ihn nicht, den Butter Bronzer von Physicians Formula, dieser ist ja in der Beauty-Community allseits bekannt. Ich weiß gar nicht mehr wo ich von der Foundation dieser Marke gehört habe, womöglich war es, wie so oft, auf YouTube. Da ich das Jahr 2019 zum Jahr meines Foundation-Tests erklärt habe, wanderte auch The Healthy Foundation vor ca. 1,5 Monaten in meinen Amazon-Warenkorb und ein paar Tage später somit auch in meiner Kosmetik-Sammlung.
 
 
Zuerst konnte ich mich nicht ganz entscheiden, ob ich nun die L‘Oreal Fresh Wear 24h Foundation oder die ähnliche Variante von Physicians Formula bevorzuge, doch mittlerweile stellt die leichte, aber dennoch super deckende Healthy Foundation die Fresh Wear in den Schatten.
 
Das mag dich jetzt vielleicht wundern, denn auf so ziemlich vielen, wenn nicht allen, führenden Beauty-Kanälen wird die L‘Oreal Fresh Wear immer wieder gelobt. Damit ich nicht falsch verstanden werde, sie ist auch TOP! Für mich macht aber Physicians Formula den Job noch besser.
 
Und genau darum möchte ich dir heute meine Review zur The Healthy Foundation geben.
 
 
Die Verpackung vermittelt ein HighEnd Gefühl
 
Ich beginne immer sehr gerne mit der Verpackung. Wüsste ich es nicht besser, so würde ich denken ich hätte eine High-End YSL oder Dior Foundation in den Händen. Der schlanke Glasflakon mit silbernem Käppchen erinnert mich so gar nicht an Drugstore-Foundations. Wenn du jetzt denkst, dass sie, wie fast alle per Pumpspender Produkt abgiebt, so liegst du falsch, denn die Kappe lässt sich samt Applikator aus dem Glasflakon schrauben. 
Der Applikator erinnert mich sehr an den Tarte Shape Tape Concealer, nur dass  dieser noch größer ist.
 
Healthy = wirklich Healthy
 
Der Name kommt auch nicht von ungefähr. Physicians Formula hat in The Healthy Foundation einige hautpflegende Inhaltsstoffe reingepackt. Vitamin A, C & E, Hyaloronsäure, Antioxidantien und ein aufhellender Komplex versorgen die Haut mit Feuchtigkeit und sorgen so für einen stahlenden und ausgeglichenen Teint. Diese Foundation wurde zwar speziell für empfindliche Haut entwickelt eignet sich aber für alle Hauttypen und schützt zusätzlich mit einem SPF 20 vor Hautschädigungen durch die UV-Strahlen der Sonne.
 
Die leichte Formulierung lässt sich mit dem großen, sogenannten „Doe-Foot“ - Applikator auftragen und wunderbar verblenden. Ich erreiche mit dem Beauty Blender ein etwas natürlicheres Finish als mit dem It Cosmetics Heavenly Luxe Love is the Foundation Brush. Mit dem Pinsel wird es etwas deckender. Aber auch der Besuty-Schwamm erzielt ein absolut gut deckendes Finish. Wie gesagt der Unterschied zwischen Schwamm und Pinsel ist sehr gering. Das Make-up kann aufgebaut werden, ich benötige aber zum Ausgleichen und Abdecken eventueller Rötungen nur eine „Schicht“. 
 
TheHealthyFoundation-7
 
Obwohl Physicians Formula das Finish als „satin-matte“ beschreibt, wirkt es auf dem Gesicht extrem natürlich und leicht. Ich würde es schon fast als „Zweite-Haut-Effekt“ beschreiben. Ich bin richtig begeistert von diesem Ergebnis. 
 
Die Foundation gibt es in 16 verschiedenen Nuancen, wobei ich hier sagen muss, dass ich wie so oft die Benennung und Nummerierung nicht ganz nachvollziehen kann. Wie du auf den Swatches erkennen kannst ist LN3 um einiges dünkler als LN4. Meine derzeitige perfekte Farbe ist LN4. Sie passt sich meiner Haut wunderbar an. Ein perfekt Match. Sobald ich wieder etwas mehr Farbe bekommen habe wird mit wahrscheinlich auch LN3 passen.
 
Die Bennenung setzt sich wie folgt zusammen: 
  •  Der erste Buchstabe steht für den Hautton. Light (L) Medium (M) und Dark (D)
  •  Der zweite Buchstabe steht für den Unterton. C für Cool, W für Warm und N für Neutral.
  •  Die Nummer soll dann aufsteigend für die Farbe stehen, und hier passt es eben nicht, denn 3 ist nicht heller als 4. Was ich persönlich etwas komisch finde. 
Einige finden dass die Foundation etwas oxidiert, sprich beim Trocknen etwas nachdunkelt. Das konnte ich nicht feststellen, aber vielleicht solltest du das bei einer Kaufüberlegung im Hinterkopf haben.
 
TheHealthyFoundation-8
 
TheHealthyFoundation-9
TheHealthyFoundation-11
v. l. n. r. Light Neutral 3 (LN3); Light Neutral 4 (LN4) Der Unterschied ist, wie ich finde, klar zu erkennen.
 
Meine Neue Lieblingsfoundation
 
Nun zu meiner eigentlichen Meinung zu dieser Foundation. Ich lehne mich jetzt mal weit aus dem Fenster und behaupte (schon wieder?, ich weiß es nicht), dass ich meine absolute Lieblingsfoundation gefunden habe. Ich habe im vergangenen Monat jede meiner bisherigen Faves aufgetragen und sie mit dieser Verglichen. Sei es Dior Backstage, Hourglass Vanish Stick oder La Prairie Essence-In oder auch die L'Oreal Fresh Wear, keine dieser konnte mich so zufrieden stellen wie The Healthy Foundation.  Ich bin eben gerade in einer Phase in der mir das natürliche Finish viel mehr zusagt als das Matte oder Satin - Finish bei dem man einfach sieht, dass man Foundation trägt. 
Anfangs dachte ich ich würde den Applikator nicht mögen, doch mich stört er auch an Concealern nicht, waum sollte er mich dann bei der Foundation stören. Ich trage keine Foundation auf ein ungewaschenes oder verschwitztes Gesicht auf, von daher habe ich auch keine Bedenken etwas Unhygienisches per Applikator ins Produkt zu bringen. Einen kleinen Minus-Punkt hat die Foundation aber doch auch. Ich mag den Geruch nicht unbedingt. Trotz toller Inhaltsstoffe und gekennzeichnet als parfümfrei riecht sie dezent nach Chemie. Falls du die Wet n Wild Photofocus Foundation kennst und weißt wie sie riecht (nämlich nach Malerfarbe), die Healthy Foundation erinnert mich ein ganz kleines Bisschen daran. Gott sein Dank nicht so arg penetrant und es verfliegt ganz schnell. Bei der Wet n Wild war das für mich mit ein Grund sie nicht mehr zu verwenden. Darum bin ich wirklich froh, dass mich die Foundation von Physicians Formula nur wirklich ganz leicht an diesen Geruch erinnert.
 
Um dir einen besseren Eindruck zu geben, warum ich so zufrieden mit dieser Foundation bin, habe ich natürlich auch heute wieder Tragebilder für dich.
Auf dem ersten, linken Bild trage ich lediglich meine Hautpflege und zwei Primer. Auf der rechten Seite The Healthy Foundation in LN4 in nur einer Schicht. Sie deckt meine Rötungen wunderbar ab, sieht aber trotzdem noch aus als wäre es meine Haut bzw. lässt sie meine Haut noch etwas durchscheinen. Ich finde das Ergebnis mehr als nur Zufriedenstellend. Ich bin begeistert von dieser Foundation.
 
PFTheHealthyFoundation_vorher
PFTheHealthyFoundation_mitfoundation
Primer: Timeless Smoothing Primer von Tarte sowie Max Factor Miracle Prep Illuminating Primer Foundation: The Healthy Foundation von Physicians Formula in Light Neutral LN4
 
Nicht nur das Finish, auch die Haltbarkeit stimmt. Trotz meiner recht öligen T-Zone hält sie alles den ganzen Tag in schach. Natürlich werden meine Poren im Laufe des Tages wieder sichtbarer, aber meine Haut glänzt nicht so schlimm wie mit anderen Foundations. Auch ist sie am Abend noch da wo sie sein soll und verrutscht nicht. Ich hatte nie das Gefühl dass sie spannt, maskenhaft aussieht oder „cakey“ wirkt, so wie es mir mit stärker deckenden Foundations schond das ein oder andere Mal passiert ist. 
 
Zählt man also nun alles zusammen, hautpflegende Eigenschaften, SPF 20, natürliches, hautähnliches Finish, Haltbarkeit, und tolle Deckkraft so erhält man zum unglaublichen Preis von 15$ ein absolut lohnenswertes Produkt welches es easy mit den High-End - Schwestern aufnehmen kann!
 
Ich kann mich daher nur wiederholen: ich liebe diese Foundation. Sie ist zur Zeit meine perfekte Wahl, weil sie alle meine derzeitigen Wünsche an ein Make-up erfüllt. Ich bin gespannt wie lang sie das bleibt, aber ich glaube, dass sie mich den ganzen Sommer lang begleiten wird. Ich habe derzeit nicht das Bedürnis eine andere Foundation auszuprobieren.
 
Kennst du diese The Healthy Foundation bereits? Wie gefällt dir der Vorher-Nachher Vergleich? Ich bin an deiner Meinung interessiert und würde mich über einen Kommentar sehr freuen!
Alles Liebe 
Sandra

 
TheHEalthyPin



Kommentare



#1 von
Larissa
30.03.2019 - 13:21

Ich habe beide noch nicht getestet, da ich mich sehr schwer tue Foundation online zu bestellen. Da treffe ich nie den richtigen Farbton 🤭

Sie sehen jedoch beide sehr ansprechend aus 🙏

liebe Grüsse

 







Kommentar verfassen

Info-Funktion
Ich will eine E-Mail bei weiteren Kommentaren oder Antworten auf mein Kommentar. (Hierzu wird deine E-Mail zur automatischen Weiterverarbeitung bei uns gespeichert) Mehr Infos findest du in unserer Datenschutzerklärung.


Unsere Datenschutzerklärung wird akzeptiert.